Alles für Kinder und Gruppen

 

Unsere Aktionstage in den Ferien sind ein besonderes Highlight im Fledermausmuseum! Wir gehen auf eine Lesereise, Basteln Origamifledermäuse und Bauen ein Haus für die Fledermaus (Fledermauskastenbau). Lebendig wird es dann zum Bat-Detektor-Abend, hier sehen, hören und zählen wir unsere kleinen Mitbewohner, die Großen Bartfledermäuse, in Julianenhof.

 

Weitere Freizeitangebote sind:

 
  • > "Kühlen ohne Strom, wie war das möglich?" Erlebnistour-Eiskeller (Bauweise, kulturhistorische Bedeutung, Eisernte, Winterquartier für Fledermäuse)
  • > Museumsgarten mit Erlebnistour "Hasenmaul und Röhrennase - Fledertiere der Welt" Weltkarte-Infostelen Amerika, Asien, Australien, Afrika, Europa
  • > "Vom Findling zum Baustein" Feldstein-Entdeckertour (der Weg der Steine in die Märkische Schweiz, Feldsteinbauten als Zeugnis Märkischer Baukultur)
  • > TuNichtFläche (Natur Natur sein lassen)
  • > Naturentdecker auf Wiesensafari
  • > Nachtfalterkino - was steht auf dem Speiseplan der Fledermäuse - Einblick in die Insektenwelt der Nacht
  • > Julianenhof - gestern und heute - Auf Spurensuche und auf Zeitreise zur Kulturgeschichte des Fledermausmuseums

Gerne geben wir auch thematische Führungen durch das Museum (auf Anfrage).

Angebote für Schulen

 

Seit dem Schuljahr 2012/13 läuft das Projekt "Schule im Museum. Museum in der Schule" des Fledermausmuseums. Im Rahmen dieser Initiative haben wir verschiedene pädagogische Angebote, Themenkomplexe und Unterrichtsbausteine entwickelt. So können mit Kindergruppen ganze Projekt-, Themen- und Wandertage gestaltet werden. Das Fledermausmuseum als außerschulischer Lernort.

 

Eine Auswahl der Angebotsbausteine für den Kunst-, Deutsch-, Biologie- und Sachunterricht der anderen Art finden Sie im Folgenden:

 
  • > Mit den Händen fliegen, mit den Ohren sehen (Lebensweise der Fledermäuse, Steckbriefe verschiedener Fledermausarten)
  • > Qual der Quartierwahl (Lebensräume und Vernetzung der Arten)
  • > Hasenmaul und Röhrennase - Fledertiere der Welt
  • > Nahrungsketten (Pflanze-Insekt-Fledermausart)
  • > Fledermauskino, Aufzeichnungen aus dem Sommerquartier (Wochenstube) auf dem Dachboden des Museums
  • > Im Winterquartier auf Sparflamme (Überleben im Winter)
  • > Museum - Was ist ein Museum
  • > Landwirtschaft im 19. Jh. und geschichtliche Zusammenhänge
  • > Eiskeller - kulturhistorische Bedeutung
  • > Julianenhof - gestern und heute - Auf Spurensuche und auf Zeitreise zur Kulturgeschichte des Fledermausmuseums
  • > Lesewerkstatt (Steigerung der Lesekompetenzen mit Geschichten rund um die Fledermaus)
  • > Schreibwerkstatt (schreiben eigener Fledermausgeschichten)

Fragen Sie uns nach weiteren Angeboten (Telefon: 033437/15256).

Linkliste

Dateiliste

NABU Regional

NABU Regional Brandenburg

Zentren
Schutzgebiete
Gruppen

 

Mitglied werden